25 C
Mykonos
20/07/2019

Web-Radio

Führende News Source Für Mykonos & The Region

25 C
Mykonos
27.1 C
Athen

21März: Welttag der Poesie

Nach Datum:

Kategorie:

Welttag der Poesie heute, erster Tag nach dem Frühlingstagundnachtgleiche, zeitiges Frühjahr. „Der Welttag der Poesie wird das Bild der Poesie in den Medien verbessern, so daß die Dichtung nicht mehr berücksichtigt nutzlos Kunst,…….

sondern eine Kunst, die Gesellschaft hilft zu finden und die Stärkung seiner Identität ‚ist die Begründung der UNESCO, die der 1999 angenommen und stimmten für den griechischen Vorschlag Weltpoesie zu feiern.

Commemorate vorgeschlagen von Autoren an die Gesellschaft 1997 der Dichter Michael Matrix.

Die Gesellschaft akzeptiert den Vorschlag und wurde als Tag der gewählte 21. März zu feiern, Frühjahrstagundnachtgleiche, auf Vorschlag des Dichter Stephen Lynch, μια συμβολική ημερομηνία «που συνδυάζει το φως από τη μια και το σκοτάδι από την άλλη, wie Poesie, die kombiniert die helle Gesicht des Optimismus mit dem dunklen Gesicht der Trauer „, hatte er zuvor erklärt der Dichter.

Der erste Poetry Day gefeiert in Griechenland 1998.

der Autor Vassilis Vassilikos, Botschafter von Griechenland bei der UNESCO in 1999, die Idee der internationalen Organisation vermittelt und Oktober, der 30. Generalkonferenz der UNESCO in Paris, Der 21. März wurde Welttag der Poesie erklärt.

, 21März: Welttag der Poesie

Die Gründe für die Entscheidung

Die Begründung der Entscheidung berichtet: „Der Welttag der Poesie wird das Bild der Poesie in den Medien verbessern, so daß die Dichtung nicht mehr nutzlos Kunst betrachtet, sondern eine Kunst, die Gesellschaft hilft zu finden und zu stärken, seine Identität.»

Die Internationale Kulturorganisation auf diese Weise wollten die Kunst der Poesie und vor allem die Bemühungen der kleinen Verlage fördern Sammlungen neuer Dichter drucken, die Rückkehr der mündlichen Überlieferung von Gedichten vor der Öffentlichkeit zu lesen und einen Dialog zwischen Dichtung und anderen Kunstformen zu restaurieren, auf der Exkommunikation Delacroix, „Es gibt keine Kunst ohne Poesie“.

Distinguished Dichter aus der ganzen Welt kamen dann nach Griechenland Welttag der Poesie März zu feiern 2001 - einschließlich der Nobelpreisträger Wand Soginka aus Nigeria, die Lawrence Ferlingketi von Amerika, Russisch Andrei Voznezenski, chilenisch Nicanor zu, Italienisch Lucio Mariani und die brasilianische Harold de Campos.

, 21März: Welttag der Poesie

Um Mykonos Ticker, liest griechischen Dichter

Wir feiern Welttag der Poesie, anthologontas griechischen Dichter Gedichte bekannte und weniger bekannte, Gedichte über Liebe und Tod, Natur und Gesellschaft, Krieg und nationale Adventures, Kunst und Trost der Rede.

Κάθομαι και ρεμβάζω. Επιθυμίες κ’ αισθήσεις

ekomisa in etwas Technin- misoeidomena,

Personen oder Linien· liebt unvollkommenen

κάτι αβέβαιες μνήμες. Aς αφεθώ σ’ αυτήν.

Er weiß, wie Formular Kalloni zu bilden·

fast unmerklich Das Leben ERGÄNZUNG,

Kombinieren Eindrücke, Kombinieren sie Tage.

K. P. Cavafy, „Ekomisa in der Kunst“

, 21März: Welttag der PoesieUnd dann fragen Sie sie, warum sie wollen.

Das Wunder ist nicht gefragt.

S.’ greift das Ohr und

Ziehen in Licht werfen.

Natürlich sind Sie zufrieden mit der Fackel, steht nicht im Widerspruch

aber Essen Wurm aus Qual

nicht sterblich und Wunder.

Kiki Dimoula, "Lazarus" (Auszug)

, 21März: Welttag der PoesieWie Prüfgeräten der Musiker vor dem Konzert Start

so manipuliert ich jetzt Worte

evaisthitismos Empfindlichkeit Ästhetizismus

Empfindlichkeit und ästhetisch sensibel

evaisthisiakos evaisthisiazomai evaisthisiasmos

fair und ästhetisch und sinnlich

vielleicht soulful

Gefühlt Sinnes vielleicht-vielleicht

Eisiger Wind meinen Bruder und Esthir aus’ das Papier

beginnt mit Applaus Gedicht.

Nick Karouzos, „Bild“

, 21März: Welttag der PoesieMemniso Bäder bis enosfisthis

Ich wachte mit diesem Marmor Kopf in den Händen

die erschöpft meine Ellbogen und nicht wissen, wo zu

t’ mager.

Fallen Traum, wie ich aus dem Traum trat

so unser Leben sind vereint und wird sehr schwierig,

re-split.

Schauen Sie Auge. Weder offen noch geschlossen

Ich spreche Mund zunehmend versucht zu sprechen

Ich halte die Wangen, die die Haut überschritten.

Ich habe keine Kraft

meine Hände und nähern chanountai

verstümmelt.

George Seferis, Roman, Γ

, 21März: Welttag der PoesieO Tod Trauer beide gefeuert, das glühen

Er kehrte in die Sonne.

Keinos mich bezieht sich jetzt in der perfekten Syntax

Zahnstein und der Ether,

dann, wer war auf der Suche, e t s a i.

Oh Leinen Sommer, umsichtige Herbst,

Xeimona Mindest,

H Leben zahlt die Spende von Olivenblatt

Und in der Nacht innerhalb der Narren m’ eine kleine Grille

Wieder Auszeichnungen der gesetzlichen Anelpistou.

Odysseas Elytis, "Laconic"

, 21März: Welttag der Poesie

EIN, eh Lavrenti, Ich toxera nur das, was du Bastard war,

Was gefälschte lucre, eine Lebenszeit in der liegen

Koimou in Frieden, Ich werde nicht kommen Wie Sie Ihre Zeit kommen, um schlammig.

(Ego, ein Leben inmitten der Stille wird einlösen

Sehr teuer und nicht auf Kosten Ihrer traurig Sarkis.)

Koimou in Frieden. Wie immer waren Sie am Leben: die gute,

O brillanter Mann, der Familienvater, der patriot.

Er würde es einfach, die erste noch die letzte und da.

Manolis Anagnostakis, "Tombstone" (Auszug)

, 21März: Welttag der PoesieZavos Schuld unserer Wurzel!

Blame Gott hasst uns!

Blame unseren Kopf verletzt!

Schuld Erste’ von’ alle Wein!

Wer ist schuld; Schuld; Kein Mund

nicht VRE und nicht einmal die Fünfte.

Kostas Varnalis, „Die fatale“ (Auszug)

, 21März: Welttag der Poesiedie Tage kamen zu vierundvierzig

und’ die Tage von achtundvierzig.

und’ vom Peloponnese als Larissa

tiefer als Kastoria,

auf der Karte schwarz Moles,

Griechenland ist kurz anasainontas –

Ostern in verlassenen Kozani gemessen,

wie viele waren hoch, wie viele gingen

Stein, Zweig, bergab,

die dunklen Fluss.

Takis Sinopoulos, ‚Funeral supper" (Auszug)

, 21März: Welttag der PoesieHolz, Ruder gebrochen,

zwei Schiffbrüchige in’ ein Brett

kämpfen, was andere Drossel…

War dieser Rest

von’ die große Flotte von Teenager-Freundschaft.

Titus Patrick, „Zwei Schiffbrüchige“

, 21März: Welttag der PoesieOzeanien, Vater

tanzt Unsterblichen,

meine Stimme hören,

und meine Seele begehen

der Große pothon.

Glorious Thron hatte

in Griechenland· Tyrannen

lange ihn gehalten,

Rat hat heute geholfen,

gib mir den Thron.

Wenn ihr Narr

Ich lasse Sterblichen, zu akzeptieren

Ihre patrikai agkalai·

meine Hoffnung in deiner Liebe

alle unterstützten.

Andreas Kalvos, (Leier, Ode Zehnte, "Ocean" (Auszug)

, 21März: Welttag der PoesieEin Speicher übergeben Schlaf

Von Frühling bis Sommer ging,

Helden exakt Träumerei,

Und verblüfft nicht unseren Geist

Wir brachen Herzen und Geister

Als mythesketo unsere Seele·

Tentomenoi Prof.’ unser ganzes Wesen

Akousame goosebumps abflachen

Im nächsten Jahr,

Wir haben nicht das Wesen eher Nonne

Na grast schönen Charme

In nur sie gespendet Gott

exquisite spree

George Sarantaris, „Ihre genaue Träumerei“

, 21März: Welttag der PoesieEfetos wild’ edeiren den schweren Winter

dass m’ ohne Feuer gefangen und mit’ HDPE ohne Jugend,

und zu der Zeit schauen, um ich zu kollabieren stark

im verschneiten walker.

Ma gestern zusammen mit tharrepse Lachen März

und zog t wieder’ uralte Pfade,

die erste moskovolima ein entfernter Rose

ich dakrisan Augen.

Kostis Palamas, "Rhodes moskovolima"

, 21März: Welttag der PoesieNanai wie wir mit einem Luft Stossen

zu einer feidoto Straße Svei in Hai,

dich und dein Hut gemalt Phantasie

ein Band aus, verrückt zu grüßen.

[...]

Und obwohl weht, treibt uns an dieser Luft

über weiße ‚von Orten und Zeiten bis mou- fos

-as wird wie verrückt Keynes Greet die ausgefallene Band,-

raus aus dem Sturm dieser Welt ...

Giannis Skarimpas, "Fantasy" (Auszug)

, 21März: Welttag der PoesieIch erlebte Leidenschaften wie ein Feuer,

tada dann verwelken und verblassen,

und m’ obwohl abwesend entkommt Gefahr, rief

über’ Diese Gebühr ist in allen. Angesichts der größeren

ideal, nach t’ entsagte,

und wurden noch grassierenden zurück gegeben. ich fühlte mich

Scham vor gut gekleideten,

und tödliche Schuld für alle Armen und gedemütigt,

Ich sah die Jugend hat, faulen Zähnen,

Ich wollte mich töten, aus Schüchternheit oder Eitelkeit,

[...]

für eine Spanne Position gezankt, angeklagt,

Ich habe meine Pflicht, durch die Berechnung, und ein anderes Mal,

niemand kann mich fragen

Ich schneide kleine kleine Stücke selbst und ich geteilt

bei Hunden.

jetzt, Ich sitze in der Nacht und denken, dass vielleicht mehr

Ich kann schreiben

ein Vers, real.

Tasos Livaditis, „Kunst“ (Auszug)

, 21März: Welttag der PoesieEr war seltsam schön, wie Keynes

dass ihr Tod wurde ausgezeichnet.

Angesichts der Risiken frichtoterous

als ob etwas gesichert hatte die.

eines morgens, in einem Fall Karyni

Wir fanden tot mit einem Schild

der Tempel. Es war alles wie ein Sieg,

wie Licht werfen um die dunklen.

Er hatte eine solche Einfachheit und Gelassenheit,

ein Lächeln Form zontanemeni!

Alle ohnehin wie ein Dank werden.

Und die Ursache des Bösen vernarbt.

Maria Polydouri, „In einem jungen Mann, der Selbstmord begangen“ (Auszug)

, 21März: Welttag der Poesiealles,was ging, hier verwurzelt, die gleiche Position, traurig, sprachlos

als ein großes Glas haus, einmal in harten Zeiten verkauft,

und in der Ecke seines Zimmers, wo sie stand das Glas,

verbleibende Lücke zu verdickenden die gleiche Form des Glases, irremovable,

n’ funkelt transparent Blendung, wenn hin und wieder geöffneten Fenster,

und in einer Vase, pouchei die Substanz ändern

gleiche mit Mr.’ isoposin Substanz aus’ Kristall leer,

wieder nach links, dass gleiche Rahmen, wenig schmerzhafter Ton nur.

hinter’ Glas zeichnet die Farbe der Wand

dunkler, tiefer, verträumter,

wie nameine Schatten Vase in einem Sarkophag entworfen -

und, irgendwann, in der Nacht, in einer Stunde still,

oder Tag, zwischen Reden,

Sie hören einen tiefen Ton Säure, bitter und stürmisch

als ob ein unsichtbarer Finger klang

Kane abwesend, empfindlich, Kristallbehälter.

Yannis Ritsos, "Figure Abwesenheit I."

, 21März: Welttag der PoesieWeil ich glaubte, tief und pries das Land

und fliehen meine Geheimnisse Flügel nicht gestreckt,

aber olakeris erizosa meine Meinung nach in der Stille,

zu denen prallt zurück die Quelle zu meinen Durst,

Lebensnerv, Tanzbrunnen, Quelle der Freude…

Warum ich nie logiasa, wann und wie,

aber evythisa meine Gedanken in Pasang Stunde,

als Mittel, den unzähligen Zweck versteckt,

nun, Ob Sommer oder um mich herum oder Dusche,

Labor’ Die vollkommen runde Zeit in meinem Kopf wie eine Frucht,

Regen aus’ die Tiefe t’ Himmel und in meine Frucht!…

Warum nicht sagen,: „Hier ist das Leben beginnt, hier endet…»

aber „wenn EIV’ regnerischen Tag, schleppt reiches Licht…

sondern auch die tiefer baut das Erdbeben Basen,

was der lebendige Impuls des Landes erzeugt wird versteckt…»

zu denen, was auch immer,Welches Niveau ephemeren, wie sygnefo analionei,

zu dem mein Bruder Tod großer ginike!…

Angelos Sikelianos, „Weil ich tief verherrlicht“

, 21März: Welttag der PoesieWas ist zu tun neotatoi, der gut aussehende,

die tragikin Pubertät,

geknackt Kristall Seele,

ausgestorben Blume, unreifes gebrochenes Handgelenkes,

gelbe Farbe Dämmerung melancholisch;

Es beginnt bewölkten Tag,

m’ Deadlock Himmel, schwer, beladen

Stürme offenkundig und heimtückisch.

Ti wird die machen, mit

schön, diese schrecklichen Augen

Jugend sauber und unnachgiebig;

[...]

was machen

Teenageralter, wenn so viel

Sie kennen und kann nicht hoffen,,

wie Arhin Leben;

Leben Karelli, „Jugend schwierige Zeiten (Auszug)

, 21März: Welttag der PoesieAls Transpazifik- Gesang und Stricken

Weiß auf Ihren Körper und die gelben Trichter

Müde, weil die schmutzigen Wasser der Kojen

Ihr, die ihr geliebt fernen sporaden

Sie haben hob die höheren Bayrak

Sie, die gestrickte xetharra den gefährlichsten Spilios

Hagel links von den Sirenen begeistert sein

Freut euch, nie Angst vor clashing.

Andreas Embirikos, „Crank Umdrehungen“ (Auszug)

, 21März: Welttag der PoesieAlafroiskiote lieber, heute Abend zu sagen, was ‚Blick·

Nychta giomati Wunder, Nacht bestreut Zauber!

Ohne mich im Geringsten Land, Himmel und Meer pnene,

Oyd’ Haben beide’ Biene in der Nähe der Blume,

Runde etwas ungestörter z.B.’ Tünche inmitten See,

München anakatothike runder Mond,

und’ kommt ziemlich im Licht gekleidet Jungfrauen.

Dionysios Solomos, "Temptation" (Auszug)

Folge uns

Das Wetter in Mykonos

Mykonos
Ein paar Wolken
25 ° C
26.1 °
23.9 °
53 %
10.3kmh
20 %
Sa
26 °
Sonne
26 °
Mon
26 °
Di
27 °
Heiraten
25 °

Wie geht es weiter zu lesen ...

In Verbindung stehende Geschichten Sie mögen mögen

schusseln!! Der Start nach einer Party in Mykonos erstellt!!

, 21η Μαρτίου: Παγκόσμια Ημέρα Ποίησης
Της Angel Au-Yeung Ακόμη και για μια απογευματινή επαγγελματική συνάντηση, von Andrey Andreev, ein führender Betreiber von Online-Dating-Branche weltweit,..... ντύνεται σαν να πηγαίνει σε...

Διεύρυνση των περιπτώσεων χορήγησης του αποδεικτικού ενημερότητας για μεταβίβαση ακινήτου

, 21η Μαρτίου: Παγκόσμια Ημέρα Ποίησης
Σε τροποποιήσεις στο πλαίσιο έκδοσης αποδεικτικού ενημερότητας για μεταβίβαση ακινήτου και σε διεύρυνση των περιπτώσεων χορήγησης του αποδεικτικού μέσω διαδικτύου προχωρά η Ανεξάρτητη Αρχή...

Falls Du es verpasst hast

Das Prinzip der Genehmigung durch Screen Scraping, identifiziert 20.000 Unregistriert Airbnb Property, ohne ...

, 21η Μαρτίου: Παγκόσμια Ημέρα Ποίησης
über 20.000 griechische Immobilien, , die nicht Registrierung Immobilien Kurzfristige Lease erklärt (AMA) εντόπισαν οι ελεγκτές της Ανεξάρτητης Αρχής Δημοσίων Εσόδων στην πλατφόρμα...

Der Milwaukee County gegründet, um die 14. Juli als «Giannis Antetokounmpo ...

, 21η Μαρτίου: Παγκόσμια Ημέρα Ποίησης
Auf einer anderen Ebene übergibt den Namen des diesjährigen MVP der NBA Milwaukee, der Manager Grafschaft designierten, durch eine offizielle Bekanntmachung, die ...

Mehr von Mykonos Ticker

Mehr

    Δημοπρατείται η αντικατάσταση των προσκρουστήρων στο λιμάνι της Μυκόνου

    das Projekt, αναβάθμισητης του συστήματος προσκρουστήρων λιμένα Μυκόνου, χρηματοδοτείται με 3,5 Million. ευρώ από ευρωπαϊκούς πόρους της Περιφέρειας Νοτίου Αιγαίου Στην προέγκριση δημοπράτησης του έργου...
    Error: Inhalt ist geschützt !!