18.6 C
Mykonos

Web-Radio

17 C
Athen
18.6 C
Mykonos

Wetter

Inseln des Ägäischen Meeres: Versteigert von der Region N.. Ägäis und die Kremasti Rhodes Brücke

George Hadjimarkos: "Wir machen einen Schritt – Schritt, ein – Eine davon sind die Fronten der Gleichgültigkeit und Inkompetenz, die wir geerbt haben und die wir vorantreiben. "……………

Der Wirtschaftsausschuss der Region Südägäis, die heute unter dem Vorsitz des Regionalgouverneurs tagte, George Hadjimarcou, genehmigte die Vorstudie, unterstützende Studien, die Ausschreibungsunterlagen, die Bedingungen und die Definition des Ausschusses für die Durchführung der elektronischen Ausschreibung für die Durchführung des Projekts, die das Gebiet vollständig reformieren und einen komfortablen und sicheren Verkehrsfluss zum und vom Flughafen der Insel ermöglichen wird.

Das Projektbudget "Verbesserung der Provinzstraße 81A02 auf der Brücke Kremastis n. Rhodos "beträgt 2.800.000,00 € (vor Mehrwertsteuer) und wird durch das öffentliche Investitionsprogramm der Region N finanziert.. Aegean.

das Projekt, genau wie bei anderen Projekten auf der Insel Rhodos, Am charakteristischsten sind der Gadoura-Damm und die Afandou-Brücke, ist eines der großen und ernsthaften Projekte für die Insel Rhodos, die die Regionalbehörde von George Hatzimarkos von der vorherigen erhalten hat, oder in Form von Baustellen - Geister, oder angeblich reif zu bauen, dann vor Überraschungen zu finden, mit der beispiellosen Verantwortungslosigkeit, aber auch der kommunikativen und vor den Wahlen stattfindenden Ausbeutung dieser Projekte, Dies erwies sich als die einzige Zweckmäßigkeit, der diese Projekte dienten.

Ein Projekt, das trotz seiner Notwendigkeit, verwandelte sich in ein Vorwahlspiel der Regionalbehörde der damaligen Zeit 2010 - 2014 und aus diesem Grund, Es war nicht möglich, das Projekt nicht nur zu bauen, sondern auch nicht zu starten, obwohl ein Vertrag mit dem Auftragnehmer unterzeichnet worden war.

Trotz der Bemühungen der derzeitigen Regionalbehörde, in all diesen Jahren, um diese Wunde zu schließen, erbte er, Kritik an ihr wegen der Verzögerung bei der Durchführung des Projekts fehlte auch beim heutigen Treffen nicht, Fortsetzung der gleichen Taktik gefolgt von 2014 bis heute, aus der Position der Minderheit und ohne eine Spur von Selbstkritik, diejenigen, die die Fortsetzung der Regionalbehörde sind, die damals verantwortlich war und das Problem verursachte!

Es wird daran erinnert, dass das Projekt von der damaligen Regionalbehörde hastig versteigert wurde 2010 – 2014, unter dem Druck der örtlichen Gemeinde, nach seinen tragischen Ereignissen 2013, die Menschenleben kosten.

Der Aufschrei über die Wahlen am Vorabend, beschleunigte die Unterzeichnung eines Vertrags mit dem Auftragnehmer im Mai 2014, am Vorabend der Regionalwahlen. Obwohl die Amtszeit der bisherigen Regionalbehörde, lief am 31 August 2014, Der Auftragnehmer hat nie installiert und das Projekt wurde nicht gestartet, nachdem die Dienste von PEHO festgestellt hatten, dass dem Projekt spezifische Studien fehlten, daher war es illegal und konnte nicht ausgeführt werden.

Die derzeitige Regionalbehörde hat sich verpflichtet, diese Wunde zu heilen, und zwar mit der Ernsthaftigkeit, die ihre Funktionsweise kennzeichnet, wie im Fall des Gadoura-Damms nachgewiesen wurde, der Afandou-Brücke, sondern auch von der Makari River Bridge in Haraki, wo sie in seinem November schnelle Reflexe zeigte 2019, so stürzte die Brücke ein.

Die rechtzeitige Bewältigung der erkannten Gefahr der Brücke durch die Regionalbehörde, führte dazu, dass kein Menschenleben gefährdet wurde, trug aber auch zur Gestaltung des institutionellen Rahmens für den Katastrophenschutz bei, Nach dem Anlass wurde zum ersten Mal im Land die Möglichkeit geschaffen, Naturkatastrophen vorzubeugen, mit der Möglichkeit, Gebiete aufgrund der drohenden Gefahr für besonders mobil zu erklären.

Anlässlich der heutigen Entscheidung des Wirtschaftsausschusses für die Kremasti-Brücke, die Region Südliche Ägäis, George sagte Hadjimarkos:
"Heute wird noch eine Verpflichtung eingegangen. Die Versteigerung der Brücke von Kremasti, sticht unter unseren aktuellen Entscheidungen heraus. Dort gingen Leben verloren, Einige unserer Mitbürger haben es mir gestern erzählt. leider, ja, Ich antwortete, aber lassen Sie mich feststellen, dass dies passiert ist 2013 mit einer anderen Regionalbehörde. Vom ersten Tag an übernahmen wir, Wir haben dem Katastrophenschutz und dem Schutz des menschlichen Lebens viel Energie gegeben. in der Tat, Auf diesem Fluss haben wir intensiv gereinigt, auch wenn wir keine Verantwortung dafür hatten. Wir haben es getan, weil wir es nie angezogen haben “politische Kosten” über die richtige Entscheidung, die getroffen werden musste, und ich habe viele solcher Entscheidungen von uns zu präsentieren, wann immer ich dazu aufgefordert werde’ diese.
Ich bin schockiert, dass die Kritik die ganze Zeit von der Fraktion der damals Verantwortlichen kam. ; Unglücklicherweise nicht. Wir haben uns an ungezügelten Populismus gewöhnt, zu den billigsten und unverantwortlichsten Schreien. Wir schließen Schritt für Schritt, eins nach dem anderen die Fronten der Gleichgültigkeit und Inkompetenz, die wir geerbt haben und die wir vorantreiben ".

Folge uns

in wenigen Minuten einkaufen!

Erstellen Sie Ihren Eshop mit Ihrer eigenen Domain in einfachen Schritten zur einfachsten Eshop-Abonnementplattform.

Gerade angesagt

Prämie

Geschichten für Sie

Mehr von Mykonos Ticker

Error: Inhalt ist geschützt !!