14.2 C
Mykonos

Web-Radio

16.3 C
Athen
14.2 C
Mykonos

Wetter

Heilige Synode – Offenbarung: Heilige Synode für die Offenbarung – "Nein" im Vorhängeschloss, Die Tempel der Offenbarung sind offen

Die Heilige Synode besteht darauf, offen für die Teilnahme der Gläubigen an der göttlichen Liturgie und die Heiligung der Gewässer in den heiligen Tempeln des Festes der Offenbarungen zu bleiben……

Gegen die von der Regierung angekündigten Maßnahmen zur Verhinderung der Ausbreitung des Coronavirus ist die Kirche mit der Heiligen Synode, die heute Montag außerordentlich zusammentritt und beschließt, die Tempel am Tag der Offenbarung offen zu halten. in der Tat, gab eine relevante Ankündigung heraus, auf die er sich bezieht:

"Es ist uns dann einfach aufgefallen, Montag 4 Januar 2021, die Ständige Heilige Synode der Kirche von Griechenland der 164. Synodenperiode, unter der Präsidentschaft seiner Seligkeit der Erzbischof von Athen und ganz Griechenland Herr. Jerome.

Während der heutigen Sitzung die Ständige Heilige Synode, nach Ratifizierung des Protokolls der Genehmigung, untersuchten die Daten über den Betrieb der Heiligen Tempel und die Anwesenheit der Gläubigen während des Dreikönigsfestes nach den plötzlichen Regierungsankündigungen am Freitag 2.1.2021, über die vorbeugende Verschärfung der Maßnahmen im Hinblick auf die Eröffnung von Schuleinheiten.

Die Ständige Heilige Synode nach einer interaktiven Diskussion, entschied einstimmig Folgendes:

Es stimmt nicht mit den neuen Regierungsmaßnahmen bezüglich des Betriebs der Heiligen Tempel überein, besteht auf dem, was ursprünglich mit dem Staat vereinbart wurde, und befiehlt den Heiligen Tempeln, offen für die Teilnahme der Gläubigen an der göttlichen Liturgie und der Heiligung der Gewässer innerhalb der Heiligen Tempel des Dreikönigsfestes zu bleiben, wie im K.Y.A. vereinbart und eingeprägt.. Nein.. D1A / GP.oik. 80588/15.12.2020 [GG B 5509]. Er bittet den Staat, die oben genannten K.Y.A.. ohne weitere Probleme, unter Berücksichtigung der Tatsache, dass während der Feier von Weihnachten und Neujahr und den anderen Tagen der Heiligen Zwölf in den Tausenden von Pfarrkirchen der Kirche von Griechenland mit der Pflege der örtlichen ehrwürdigsten Metropoliten und der frommen Geistlichen Einschränkung der Ausbreitung des Coronavirus.

Sendet ein Protestschreiben an die griechische Regierung, in dem der Dialog als einziges Mittel zur Lösung der Probleme im Zusammenhang mit den Beziehungen des Staates zu den im griechischen Staat bestehenden Religionsgemeinschaften betrachtet wird.

Fordert sowohl die Führung der Europäischen Union als auch die griechische Regierung auf, die notwendigen Schritte zu unternehmen, um eine angemessene Anzahl zugelassener Impfstoffe für die Bürger sicherzustellen.. Niemand hat das Recht, angesichts eines so wichtigen Problems wie der Überwindung der Pandemie den Zwecken anderer Menschen zu dienen, weil das Recht auf Gesundheit jedem gehört.

Es erneuert eine frühere Entscheidung darüber, so dass in der gegenwärtigen Zeit die Position der Heiligen Synode gegenüber den Medien., nur von ihrem Sprecher ausgedrückt werden, Seine Eminenz Metropolit von Ilio, Acharnon und Petroupoleos Mr.. Athenagoras. "

Entschlossen, gegen die Regierung bis zum Äußersten zu gehen, erscheint die Kirche

Die harten Nachteile Kirche – Regierung scheint nicht auf beschränkt zu sein Austausch von Ankündigungen, wird aber voraussichtlich als -me fortgesetzt Zirkular an alle Metropolen– Die Kirche kündigt im Voraus an Rückgriff bei Staatskanzlei feiern Offenbarung.

Ihr Rundschreiben Heilige Synode der Kirche von Griechenland hat ein Datum 4 Januar 2021 und es heißt unter anderem, dass:

  • Die Anwesenheit der Gläubigen in den Kirchen und das Dreikönigsfest werden im Verhältnis eins pro sein 15 m², mit einem Mindestabstand 2 Meter und maximale Anzahl von Gläubigen in den Tempeln (bis 375 m²) ihre 25.
  • In Großstadtkirchen werden die Gläubigen sie erreichen 50 in den Kirchen

Der Appell der Kirche an das Europarat für die Offenbarung

Das gleiche Rundschreiben besagt, dass Kirche "Er appelliert direkt an Staatskanzlei gegen das neue JMC-Sub’ keine. Δ1α / Γ.Π.οικ.2 (GG B’ 1/2-1-2021)». Bis jetzt, Die Kirche hat das nicht offiziell angekündigt Appell an das CoC für die Offenbarung. jedoch, kündigte seine Absicht durch das Rundschreiben an alle Metropolen.

Diese Haltung ist eine Eskalation der heftigen Konfrontation mit der Regierung.

Dem ging seine Sitzung voraus Heilige Synode währenddessen die Opposition der Kirche gegen Nachrichten messen που εξήγγειλε η κυβέρνηση για την αποφυγή της διασποράς του corona.

Folge uns

in wenigen Minuten einkaufen!

Erstellen Sie Ihren Eshop mit Ihrer eigenen Domain in einfachen Schritten zur einfachsten Eshop-Abonnementplattform.

Gerade angesagt

Prämie

Geschichten für Sie

MarketHUB

Tausende von Produkten. Geschäfte aus ganz Griechenland. MarketHUB hat definitiv etwas, wonach Sie suchen!

Mehr von Mykonos Ticker

Error: Inhalt ist geschützt !!