24.8 C
Mykonos

Web-Radio

Wetter

24.8 C
Mykonos
25.7 C
Athen

Der Ehrenpräsident von Olympiacos und ein Fan von Mykonos Savvas Theodoridis starb….

Savvas Theodoridis… Ein treuer Soldat, der lebte, um Olympiakos zu dienen… die Savvas Theodoridis diente die rot-weiße Idee für 67 Jahre. Alles drehte sich um seine große Liebe und er sollte bis zum Ende seiner Reise Soldat an vorderster Front sein.…….

Es ist üblich, dass Menschen das Leben verlassen, zu verschönern, was gesagt und geschrieben wird’ sie. Immerhin gibt es viele Fans des Sprichworts “Die Toten sind gerechtfertigt” und wie man schlechte Wörter schreibt, ohne die Möglichkeit zu haben zu antworten, zeigt Kleinheit. Im Fall von Savvas Theodoridis, Die Aufzeichnung seines Lebens kann auf viele Arten erfolgen. Sicher ist, dass es ein Strom des Lebens war und sich um seine große Liebe drehte, die Olympiade.

Jeder Verein hat mindestens eine symbolische Form, ein Bezugspunkt, der die “Identität” von. Für Olympiakos, Savvas Theodoridis war mehr als nur ein erfahrener Fußballspieler, der später von anderen Positionen aus anbot. Zeige, Er war kein Mann, der von Olympiakos lebte, aber er lebte definitiv für Olympiakos und war bis zum letzten Moment ein Soldat an der Front der Schlacht.

Er lebte nicht von Olympiakos, aber für ihn olympisch

Sein Leben hat viele Lesungen. die (mehr) Seine Feinde werden von Zeit zu Zeit in seinen Aussagen stehen, in seinen Taten, in was auch immer gegen ihn war. die (auch mehrere) Seine Freunde sollen in seiner selbstlosen Liebe zur rot-weißen Idee stehen. Savvas Theodoridis lebte, um zu Olympiakos beizutragen, er brauchte das Geld auch nicht (Er hatte viel von dem Moment an, als er geboren wurde), noch Erkennbarkeit. Was er wollte, ist für seine große Liebe zu kämpfen, ohne auch nur seine Gesundheit zu zählen.

neben, nichts konnte ihn besser fühlen lassen, zusätzlich zu seinem Team zu sein. Sein Herz pochte’ sie, Tag und Nacht war sein Beruf und seine Bedeutung Olympiacos. Sogar seine geschworenen Feinde wissen, dass er den Verein pathologisch verehrte und dass er nicht da war “erntete” Dinge. Der Lebensunterhalt wurde früh geregelt, Es gab noch nie ein solches Problem für ihn. Es genügte ihm, an den Schlachten teilzunehmen, war das einzige, was ihn interessierte. Costas Kaisaris hatte sie anlässlich seines 80. Geburtstages viel besser geschrieben 18 Februar 2015, das Profil einer Menschenlegende für die Geschichte von Olympiacos vollständig skizzieren.

Kind einer städtischen Familie und gebildet

geboren am 18 Februar 1935 in Ampelokipi, bei “Höhle” von Panathinaikos, aber ohne dass dies die geringste Rolle in seinem Sport spielt “glauben”. Kind einer städtischen Familie, das Geld - wie oben erwähnt- Sie waren nie ein Problem. Er war schon in jungen Jahren reich, blieb so bis zum Ende. Sein Vater ist Apotheker, Seine Mutter und Savvas Theodoridis selbst haben Medizin studiert. Seine Familie hatte vielleicht die größte Apotheke am Syntagma-Platz, mit ihm folgte ihr… Tradition.

Die Liebe zu Olympiakos bekam er von seinem Vater. Er gehörte zu den Gründungsmitgliedern des Clubs, Mitglied von 100 der Unsterblichen. Er kam herein und ehrte sich, als er gerade seine Karriere bei beendete 27 Jahre, um sein Studium abzuschließen und den Beruf auszuüben. Er stellte es auf den Gipfel “Endtitel” und diejenigen, die es gelebt haben, Sie mussten sagen, dass er ein großartiger Torhüter war, eines der größten, das Griechenland produziert hat.

Sein Vater befürchtete, dass er wegen des Fußballs sein Studium nicht beenden würde, und drängte ihn sehr, aufzuhören, stellte ihn zu dieser Zeit auf mehrere Hindernisse. Der Druck hat sich endlich ausgezahlt, mit dem damals jungen Savvas, der sich für seine Wissenschaft aus der Aktion zurückzieht. Er bereute es nicht. Er absolvierte die Universität und bildete sich später in Amsterdam weiter., auf Vitamine. So viel wie die meisten Leute ihn durch seine Aussagen im Fernsehen kennen, Dies mindert nicht, dass er in seinem Außenleben ein gebildeter und edler Mann war. Er sprach auch drei Fremdsprachen (Englisch, Französisch und Italienisch).

Seine Karriere war kurz, aber legendär

Wie für seine Karriere, war kurz, aber gleichzeitig legendär. Savvas Theodoridis startete aus der Union von Ampelokipi, Dort machte er seine ersten Schritte im Fußball und spielte auch im Athens Mixed Team. Er trainierte bei “Apostolos Nikolaidis” jene Jahre, Sein Team wollte ihn Panathinaikos geben, die ihn verfolgten, um ihn zu erwerben, aber sein und der Wunsch seines Vaters war es, für Olympiakos zu spielen. Oper und fertig…

es 1953 zog nach Olympiakos und spielte bis 1962, als er beschloss aufzuhören. von 1955 wie die 1959 gewann fünf aufeinanderfolgende Meisterschaften mit dem rot-weißen Trikot und gewann fünf Pokale (1954, 1958, 1959, 1960, 1961). während, wurde gesalbt 12 mal international mit dem Wappen. Er war zu seiner Zeit ein großartiger Torhüter, Seine Fähigkeiten waren einzigartig in diesen Jahren und er konnte definitiv dafür spielen 7-8 Saison noch. Der Trophäenschrank würde mit anderen Titeln geschmückt sein, während seine persönlichen Leistungen unter den Balken viel mehr wären.

Es gibt einige, die behaupten, dass er mit den Qualifikationen, die er zu dieser Zeit hatte, heutzutage konnte er auch im ausland spielen. Andere waren weniger talentiert, er konnte es sicherlich auch. natürlich, mit der pathologischen Liebe, die er zu Olympiakos hatte, Niemand kann einen Eid ablegen, dass er ihn für irgendein Team verlassen würde. Immerhin interessierte er sich nicht für Geld, wurde nie vom Verein bezahlt. Alles was er wollte, war dem Verein seines Herzens anzubieten. Er gab Geld, er nahm nicht.

Seine Route als Faktor und seine Angst

Er hat mit professionellen Kriterien nie einen Zusammenhang mit Olympiakos gesehen. dass’ das interessierte ihn nicht “Titel” das hatte. Er war der Generalführer, Vice President, Ehrenpräsident, In der Vergangenheit gab es auch einen Agenten im griechischen Fußballverband. Was Olympiakos jedoch betrifft, wollte nur von jedem Beitrag anbieten, aktiv sein, Soldat. Das gab ihm Leben, das hielt ihn bis zum Ende aufrecht, selbst als ernsthafte Gesundheitsprobleme begannen.

Er wurde oft für seine Einstellungen und Handlungen ins Visier genommen. Du konntest ihn nicht zurückhalten, noch ihn abzuholen. Er wollte platziert werden, seine Positionen offen auszudrücken, die Gegner von Olympiacos anzugreifen. Er war immer mit den Veteranen der anderen Teams befreundet. Er liebte sie und sie liebten ihn. Er drückte sich oft mit Hymnen für aus’ sie, selbst wenn er in einem gegenüberliegenden Lager war. Es gab immer noch die edle Rivalität dieser Zeit. Aber als er das Gefühl hatte, dass jemand Olympiakos Unrecht tat, wollte “um sie zu sagen”, sie zu externalisieren. Freilich, oft falsch.

Es war sehr intensiv, überschwängliche Persönlichkeit. Er folgte seiner Mannschaft immer in Heim- und Auswärtsspielen, er mochte sie… Französisch von den gegnerischen Ständen, sie haben ihn nicht geflogen. Er lachte sie aus, sie haben ihn gemacht. Seine einzige Angst waren die Flugzeuge, über’ das und immer geführt. In den letzten Jahren hat er wieder angefangen, Flugzeuge zu besteigen. Diese Angst wurde durch ein Spiel mit den Nationalen Streitkräften erzeugt, als das Flugzeug eine Notlandung in Sizilien machte, einen beschädigten Motor haben. Das endgültige Ziel war Algerien, Die Reise findet endlich am nächsten Tag statt. Es dauerte Jahrzehnte, um darüber hinwegzukommen.

Zwei Kinder aus zwei Ehen

Savvas Theodoridis, in seinem persönlichen Leben, Er heiratete zweimal und hatte zwei Söhne. Theodoros Theodoridis, Wer ist derzeit Vizepräsident der UEFA, ist ein Sohn aus erster Ehe und Dimitris Theodoridis aus zweiter Ehe mit Eleni Kokkali, die spätere Frau von Sokrates Kokkalis. Gleich oft geschieden, aber dann ging er mehr als zwei Jahrzehnte lang mit seinem späteren Partner bis zum Ende.

Jenseits seines Hauses in Athen, hatte einen in Chalki und einen in Mykonos, wer liebte es, in den Sommer zu gehen. Sein Vater war aus Chalki und Rhodos und seine Mutter aus Symi, was er auch sehr regelmäßig besuchte.

Er lebte seinen Traum bis zum Ende

Sein Leben verlief genau so, wie er es sich erträumt hatte. Erfolgreich professionell, finanziell reich, hatte zwei Kinder, diente Olympiakos (von) bis zum Ende. Er lebte auch die Freude, nach zwei Jahren die 45. Meisterschaft zu gewinnen “Dürre” und das Lächeln auf den Lippen beim Titelparty-Fest sagt alles.

Ein Teenager 85 Jahre lebte er seinen Traum. Mit seinem Guten, mit t’ Es ist hässlich, Er war eine überschwängliche Persönlichkeit, die sicherlich von niemandem unbemerkt blieb. Es ist ein besonderes Kapitel in der großen Geschichte von Olympiacos. Er kämpfte 67 Jahre für’ ihn aus viel Mist und definitiv wert.

Schöne Reise, Savva Theodoridis…

Quelle: Sport24.gr

Siehe auch

Folge uns

Auf Bestellung scannen

System kontaktloser Bestellungen mit QR-Code. Keine Kataloge, mehrsprachige und sofortige Produktinformationen!

Gerade angesagt

Mykonos:Agiasmos an der neuen High School von Ano Mera, Spende des Hauses. Georgiou Daktilidis und I.M.. Lady Tourliani (Pics & vidς)

Μια Νέα Σελίδα στα Εκπαιδευτικά δρώμενα της Άνω Μεράς Μυκόνου άνοιξε σήμερα Παρουσία των μαθητών,von Lehrern, της διευθύντριας κας Καλλιόπης Κωνσταντινίδου και της οικογενείας του...

Gesichtsmasken in Schulen: Einstimmiges "JA" zur Verwendung einer Maske in der Schule durch die Pediatric Pulmonary Society!!

Με ένα επιστημονικό κείμενο με τίτλο "Ομοφωνία" die Hellenic Pediatric Pulmonary Society, beantwortet alle Zweifel und Fragen zur Notwendigkeit, aber auch...

Prämie

Wiedereröffnung von Schulen: Schulgesundheitsinspektionen zur Einhaltung von Covid-19!! Große Betonung auf Kantinen [Das dringende Rundschreiben]

Dringendes Rundschreiben des Gesundheitsministeriums, an alle Regionen für Kontrollen in Schulen mit Präventions- und Vorsichtsmaßnahmen gegen Koronovirus. Gesundheitschecks in ...

Wiedereröffnung von Schulen - Α΄ ΕΛΜΕ Κυκλάδων: 180 Stellenangebote für Lehrer auf den Kykladen kurz vor der Eröffnung der Schulen

- Schwerwiegende Mängel in der Allgemein- und Sonderpädagogik. - Σχολεία με ελάχιστους καθηγητές Λίγο πριν το άνοιγμα των σχολείων και στις Κυκλάδες βρισκόμαστε μπροστά σε μια...

Geschichten für Sie

Digital Governance – ADS: Änderungen, Modernisierung und Rebranding!! Was das Design beinhaltet!!

Das Netzwerk von KEP wurde räumlich gegründet und organisiert 2002 und hat seitdem keine wesentlichen Änderungen erfahren. Die KEP werden modernisiert, werden renoviert, Ändern Sie ihr Logo,...

Grundsteuern: Bei Taxisnet bis Montag und bis Ende September, A.’ Dosis von ENFIA

Wahrscheinlich am Wochenende oder spätestens am Montag, 14 September, ENFIA-Erklärungen werden voraussichtlich auf Taxisnet veröffentlicht. Der Gesamtbetrag, der ...

Mehr von Mykonos Ticker

Seine Eminenz Dorotheos B ’- Dorotheus II: Botschaft Seiner Exzellenz zu Beginn des neuen Schuljahres 2020-2021

Nachricht vom ehrwürdigsten Metropoliten von Syros & Mykonou Dorotheou B, an die Lehrer, τους Μαθητές και τις Μαθήτριες των Σχολείων των Νησιών της κατ’ Αυτόν...

Coronavirus Krankheit: 180 neue Infektionsfälle - 59 werden intubiert behandelt, fünf neue Todesfälle

180 In den letzten 24 Stunden wurden in unserem Land neue bestätigte Fälle von Coronavirus-Fällen und fünf neue Todesfälle registriert, Bringen der Gesamtfälle 13.420 und ...

Mykonos:Agiasmos an der neuen High School von Ano Mera, Spende des Hauses. Georgiou Daktilidis und I.M.. Lady Tourliani (Pics & vidς)

Μια Νέα Σελίδα στα Εκπαιδευτικά δρώμενα της Άνω Μεράς Μυκόνου άνοιξε σήμερα Παρουσία των μαθητών,von Lehrern, της διευθύντριας κας Καλλιόπης Κωνσταντινίδου και της οικογενείας του...
Error: Inhalt ist geschützt !!