15.2 C
Mykonos

Web-Radio

20.4 C
Athen
15.2 C
Mykonos

Wetter

PM Mitsotakis besucht Libyen: Griechenland ist bereit, Libyen in jeder Hinsicht zu unterstützen, in einem bilateralen und europäischen Kontext

Offizieller Besuch, das markiert die Wiederaufnahme der griechischen Beziehungen – Libyen, wird heute im Nachbarland vom Ministerpräsidenten abgehalten, Kyriakos Mitsotakis, wer wird vom Außenminister begleitet, Nikos Dendias…………

"Libyen unternimmt die ersten Schritte, um die Normalität wiederherzustellen, und Griechenland wird alles tun,was kann es stärken. Voraussetzung für die Normalität ist der Abzug aller ausländischen Truppen und Söldner. "In einem normalen Libyen kann das türkisch-libysche Memorandum, in dem die gemeinsame Nutzung von Meereslebewesen vorgestellt wird, nicht gültig sein." intervenierte aus Belgrad, wo der Außenminister gestern war, Nikos Dendias.

In der gleichen Wellenlänge, der Regierungssprecher, Aristoteles Peloni, wies in der gestrigen Unterrichtung der politischen Autoren darauf hin, dass "Griechenland unterstützt die neue Regierung und ist bereit, seine Bemühungen zu unterstützen, das Land zu glaubwürdigen und integrativen Wahlen zu führen, und, folglich, in politischer Normalität und Wiederaufbau ".

Gefragt danach, ms. Peloni bestätigt, dass Kyriakos Mitsotakis während seiner Treffen in Libyen das Thema des illegalen türkisch-libyschen Memorandums ansprechen wird.

Darauf, in der Tat, stellte diesbezüglich fest, dass "Es ist wichtig für Libyen in dieser neuen Ära, Gewichte loszuwerden, die es nach unten ziehen, wie die Anwesenheit ausländischer Streitkräfte und Söldner in seinem Gebiet. Aber auch aus Texten, die nicht existieren und gegen das Völkerrecht verstoßen ", Es wird darauf hingewiesen, dass Griechenland bereit ist, Libyen und die Libyer auf beiden bilateralen Wegen auf alle möglichen Arten zu unterstützen, sowie im europäischen Kontext.

In Athen besteht ein starker Glaube an die Wiedereröffnung der griechischen Botschaft in Tripolis, Die Wiederherstellung des Generalkonsulats in Bengasi wird einen wesentlichen Beitrag zur Stärkung der bilateralen Zusammenarbeit in allen Bereichen leisten, vor allem in der Energie, Bau und Sicherheit mit bedeutenden Perspektiven in den Wirtschafts- und Handelsbeziehungen.

Nach dem offiziellen Zeitplan, Kyriakos Mitsotakis wird mit dem Premierminister der Übergangsregierung der nationalen Einheit Libyens zusammentreffen (GNU), Abdul Hamid Dibeba (Abdul Hamid Dbeibeh) auf 15:25 Ortszeit (16:25 GMT). während, Außenminister Nikos Dendias trifft sich mit Nazla al Mangous (Najla al-Mangoush). Es folgen erweiterte Gespräche der Delegationen, wonach die beiden Staats- und Regierungschefs gegenüber der Presse Erklärungen abgeben werden.. auf 17:00 Ortszeit (18:00 GMT), Kyriakos Mitsotakis wird mit dem Präsidenten des Präsidentenrates von Libyen zusammentreffen, Mohamed el Manfi (Mohamed al-Menfi) und dann werden erweiterte Gespräche folgen.

Der Besuch des griechischen Premierministers endet mit seinem Besuch in der griechischen Botschaft in Libyen.

Folge uns

in wenigen Minuten einkaufen!

Erstellen Sie Ihren Eshop mit Ihrer eigenen Domain in einfachen Schritten zur einfachsten Eshop-Abonnementplattform.

Gerade angesagt

Prämie

Geschichten für Sie

Mehr von Mykonos Ticker

Error: Inhalt ist geschützt !!