10.7 C
Mykonos

Web-Radio

9.7 C
Athen
10.7 C
Mykonos

Wetter

Präsident Sakellaropoulou: Fruchtbarer Meinungsaustausch beim Treffen mit Jerome

Für "einen fruchtbaren Meinungsaustausch, in einem Klima des gegenseitigen Verständnisses ", Die Präsidentin der Republik Katerina Sakellaropoulou sprach nach ihrem Treffen, heute früher, mit dem Erzbischof von Athen und ganz Griechenland Herr. Hieronymus in der Erzdiözese……

"Die praktische Solidarität seiner Seligkeit mit unseren betroffenen Mitbürgern und seine Sensibilität für die Probleme des Heimatlandes bestätigen die Rolle der Kirche als Mittel der Bedeutung und des Vertrauens", sagte sie.. Sakellaropoulou. während, stellte fest, dass, während ihres Treffens, sprach über die Probleme, die derzeit unser Land betreffen, Der Fokus lag auf der Pandemie und ihren Auswirkungen auf das Leben von uns allen.

"Es gibt viele Schwierigkeiten, Unsere gemeinsame und optimistische Feststellung ist jedoch, dass die Bedrohung uns näher gebracht hat. Wir sprachen über den Impfstoff und die große Hoffnung, die er uns gibt, und betonten den wesentlichen Beitrag der Kirche, um unsere Mitbürger zur Impfung zu ermutigen, damit wir alle gesund in unser soziales Leben zurückkehren können ", unterstrich der Präsident.

berichtet, auch, Sie diskutierten die wesentliche Rolle, die die Kirche in den kritischen Momenten unserer Nation immer gespielt hat, und konzentrierten sich auf ihren entscheidenden Beitrag zum Kampf um die Unabhängigkeit. "Beitrag, der in den Ereignissen des Jubiläums für die zweihundert Jahre seit der Revolution von 1821 entstehen wird", fügte der Präsident der Republik hinzu.

Auf seinem Teil,, Herr.. Jerome dankte der Präsidentin "für ihren freundlichen Gedanken, die Erzdiözese zu besuchen, und bewies damit der orthodoxen Kirche ihren Respekt und ihre Ehre. Kirche, die der griechischen Nation und dem griechischen Staat in Zeiten der Sklaverei viele und vielfältige geistige und materielle Güter anbot, während der Zeit der Befreiungskämpfe, sondern auch später von 1821 bis heute, 2021, Jahr, in dem wir feierlich feiern 200 Jahre seit unserer Veröffentlichung ".

spitz, mehr, dass “dieser Besuch, symbolisch und inhaltlich, aufgrund der Zeit, zu der es stattfindet, zeigt und unterstreicht die guten Beziehungen, die seit jeher zwischen Kirche und Staat bestanden, insbesondere seit der Gründung des neuen griechischen Staates bis heute ".

Er wünschte, Ende, "Diese guten Beziehungen werden mit der Anwesenheit und dem Interesse des herausragendsten neuen Präsidenten fortgesetzt, Aikaterini Sakellaropoulou im Interesse unseres Landes, der Orthodoxie und des Volkes, wer respektiert und ehrt die Heiligtümer und Heiligen unserer Rasse und frommen Nation ".

Folge uns

in wenigen Minuten einkaufen!

Erstellen Sie Ihren Eshop mit Ihrer eigenen Domain in einfachen Schritten zur einfachsten Eshop-Abonnementplattform.

Gerade angesagt

Prämie

Geschichten für Sie

MarketHUB

Tausende von Produkten. Geschäfte aus ganz Griechenland. MarketHUB hat definitiv etwas, wonach Sie suchen!

Mehr von Mykonos Ticker

Error: Inhalt ist geschützt !!