11.8 C
Mykonos

Web-Radio

10.7 C
Athen
11.8 C
Mykonos

Wetter

Territoriale Gewässer im Ionischen Meer: mit 284 "Ja" die Erweiterung zu 12 Seemeilen im Ionischen Meer

Η Ελλάδα αποφάσισε σήμερα να ασκήσει τα δικαιώματα που της δίνει το δίκαιο της θάλασσας και η σύμβαση του Montego Bay, für die Ausdehnung seiner Hoheitsgewässer auf 12 nM, im Seegebiet des Ionischen Meeres………

Der Gesetzentwurf des Außenministeriums "Bestimmung der Breite der Küstenzone im Seegebiet der Ionischen und Ionischen Inseln bis zum Kap Tainaro des Peloponnes", erhalten 284 Stimmen dafür, 16 "Gegenwärtige" Stimmen und keine "Gegenstimmen". Mit anderen Worten, er sicherte sich die absolute Mehrheit der gesamten Zahl der Abgeordneten, was die Verfassung im Falle einer Änderung der Grenzen des Territoriums verlangt.

Die Abgeordneten der Neuen Demokratie stimmten in der namentlichen Abstimmung für die Erweiterung der Küstenzone im Ionischen Meer, SYRIZA, der Bewegung für Veränderung, der griechischen Lösung und MERA25. Die KKE-Abgeordneten stimmten für "anwesend".

Die Regierung hat das Gesetz heute als historisch und historisch bezeichnet, weil das Parlament beschließt, es zu erhöhen, mit friedlichen Mitteln, der nationalen Souveränität des Landes und warum, zuerst, erweitert die Küstenzone auf 12 Seemeilen im Ionischen Meer, in einem wichtigen Teil seines Meeresraums. Betont, dass die Ausweitung der Hoheitsgewässer im Ionischen Land die Grundlage für die Ausweitung des Klimas der nationalen Solidarität ist.

Oppositionsparteien haben erklärt, dass sie bei den Nachwahlen nicht antreten werden., Kreta, in Kythera und Antikythira, in der Ägäis und im östlichen Mittelmeerraum.

Griechenland kann dieses Recht offensichtlich auf Kreta und überall ausüben. dennoch, rechtzeitig, auf eine Weise und unter Bedingungen, die sie wählen wird, Die Regierung antwortete

Artikel 4, Es wurde dafür gestimmt, erhielt jedoch keine Mehrheit, die dem Grundsatz des Gesetzentwurfs entsprach. In der Artikelabstimmung 4 erhalten 180 Stimmen dafür, 119 "gegen" Stimmen und 1 "Geschenk". Dieser Artikel betrifft die Entscheidung Griechenlands, Fischereifahrzeugen von EU-Ländern das Fischen in ihren Hoheitsgewässern zu gestatten, die jetzt werden 12 nM. Dieses Problem wird im innerstaatlichen Recht behandelt, durch Entscheidungen des Ministers für ländliche Entwicklung. Oppositionsparteien sagen daher, dass die Rechte der griechischen Fischer garantiert und der Grundsatz der Gegenseitigkeit respektiert werden muss..

Folge uns

in wenigen Minuten einkaufen!

Erstellen Sie Ihren Eshop mit Ihrer eigenen Domain in einfachen Schritten zur einfachsten Eshop-Abonnementplattform.

Gerade angesagt

Prämie

Geschichten für Sie

MarketHUB

Tausende von Produkten. Geschäfte aus ganz Griechenland. MarketHUB hat definitiv etwas, wonach Sie suchen!

Mehr von Mykonos Ticker

Error: Inhalt ist geschützt !!