15.8 C
Mykonos

Web-Radio

13.6 C
Athen
15.8 C
Mykonos

Wetter

Nicht versicherte Fahrzeuge: Das Gesetz über nicht versicherte Fahrzeuge sieht hohe Geldbußen vor!! Schneller Anstieg im laufenden Jahr [Bußgelder]

Schock für diejenigen, die in Griechenland keine Kfz-Versicherung bezahlen!! Nach dem Gesetz jeder Autofahrer, der eine Benachrichtigung erhält, muss innerhalb 8 Tage, um nachzuweisen, dass sein Fahrzeug versichert ist, oder um die Versicherung seines Fahrzeugs abzuschließen und die zu bezahlen 250 Euro…..

Sie überschreiten 555.000 nicht versicherte Fahrzeuge in diesem Jahr!!

Die Daten wurden vom Vorsitzenden des Automobilausschusses veröffentlicht.

Das Gesetz über nicht versicherte Fahrzeuge sieht hohe Geldbußen vor, die im Falle der Kontrolle durch die Verkehrspolizei verhängt werden.

Daten des Automobilausschusses auf der Hauptversammlung des Verbandes der Versicherungsunternehmen Griechenlands (ΕΑΕΕ) auf seinem persönlichen Social-Media-Konto gepostet, der Vorsitzende der Kommission Herr. Dimitris Zorbas.

Es wird geschätzt, dass nicht versicherte Fahrzeuge überschreiten 555.000 Fahrzeuge auf dem rasanten Aufstieg nicht versicherter Fahrzeuge in diesem Jahr.

Insbesondere, wie auf Facebook von Herrn erwähnt. Zorbas:

„Die 2020 wurden 643.718 Schecks - Fragen der Verkehrs - Hafenbehörde - AADE und wurden nicht versichert gefunden 56.757 dh: 8,82%. Berücksichtigen wir die versicherten Fahrzeuge, die die 2019 und betrug 6.261.993 Punkte, es 2020 reichte ein 6.299.174 Fahrzeuge dann basierend auf diesem Prozentsatz wird eine Schätzung der nicht versicherten Fahrzeuge erhalten 555.402 Fahrzeuge. Um das Problem zu lösen, werden Anstrengungen unternommen, um die Register aller Stellen des Ministeriums für digitale Regierung und damit den genauen Standort der nicht versicherten Fahrzeuge und die Umsetzung der Bestimmungen der Gesetzgebung zu vereinheitlichen. ".

Bußgelder

Das Gesetz über nicht versicherte Fahrzeuge ist seit Mai in Kraft 2014 und sorgt für hohe Geldstrafen, die bisher im Falle einer Kontrolle durch die Verkehrspolizei verhängt wurden. Fahrzeuge, die nicht im Umlauf sind, sind ebenfalls nicht von den Geldbußen befreit, als ob die Platten nicht abgelegt worden wären, müssen versichert sein.

Nach dem Gesetz jeder Autofahrer, der eine Benachrichtigung erhält, muss innerhalb 8 Tage, um nachzuweisen, dass sein Fahrzeug versichert ist, oder um die Versicherung seines Fahrzeugs abzuschließen und ihre Gebühr zu zahlen 250 Euro.

Wenn der Autobesitzer nicht einhält, das Gesetz sieht vor Verhängung einer neuen Geldbuße 500 Euro, in Verbindung mit administrativen und strafrechtlichen Sanktionen.

Administrative Sanktionen umfassen, die Strafe für 6 Monate:

  • Entfernen der Platten,
  • den Führerschein und
  • der Genehmigung für das Inverkehrbringen

Entfernen von Nummernschildern und Registrierung:

  • für 2 Jahre, im Falle eines Unfalls oder
  • für 3 Jahre im Falle eines erneuten Auftretens.

Geldstrafe zugunsten des Hilfsfonds, durch Akt der Polizeibehörde:

  • 1.000 Euro für Busse und Mehrwertsteuer.,
  • 500 Euro für Pkw &
  • 250 Euro für Zweiräder.

Freiheitsstrafe von zwei Monaten bis 1 Zeit und gut bis 3.000 im Falle eines Unfalls.

Das Zulassungszertifikat und die Nummernschilder können an den Eigentümer oder den Eigentümer des Fahrzeugs zurückgegeben werden, bevor die oben genannten Zeiträume abgelaufen sind, wenn er die Geldbuße zahlt und den Zahlungsnachweis sowie die Versicherungspolice für das Fahrzeug vorlegt.

Strafrechtliche Sanktionen sehen eine Inhaftierung durch vor 2 Monate bis 1 Zeit und gut bis 3.000 Euro.

Folge uns

in wenigen Minuten einkaufen!

Erstellen Sie Ihren Eshop mit Ihrer eigenen Domain in einfachen Schritten zur einfachsten Eshop-Abonnementplattform.

Gerade angesagt

Prämie

Geschichten für Sie

Mehr von Mykonos Ticker

Error: Inhalt ist geschützt !!