21.8 C
Mykonos

Web-Radio

20.1 C
Athen
21.8 C
Mykonos

Wetter

Wettervorhersage: Am Mittwoch kommt schlechtes Wetter – Starke Regenfälle und Stürme auf den Kykladen

Starke Regenfälle und Gewitter, am Mittwoch mit einem Temperaturabfall.

Laut der Prognose des Meteorologen Klearchos Marousakis werden die Temperaturen am Mittwoch- und Donnerstagmorgen für die Saison ziemlich niedrig sein, hauptsächlich im östlichen und nordöstlichen Teil.…………. während, In der Südsee sind starke Regenfälle und Gewitter zu erwarten, während die Winde in der Ägäis windig wehen werden.

Ende, In einer indikativen Höhe wird sogar Schnee erwartet 800 Meter und über.

Laut Klearchos Marousakis wird das Quecksilber jedoch gegen Samstag einen spektakulären Anstieg zeigen, bei dem wir sehen können, dass es sich 25 ° C nähert oder sogar lokal überschreitet.

Die Prognose von Klearchos Marousakis im Detail:

Der Winter ist wieder vorübergehend zurück
Wir erwarten Mitte der Woche einen weiteren kurzen Winterauftritt in unserem Land, der gerade erst begonnen hat. Der Grund für diese Entwicklung ist, wie wir auf unserer ersten Karte sehen können, der "OMEGA" -Blocker, der sich in einem großen Teil Mitteleuropas ausbreiten wird und es einer Störung aus der Region der Ukraine ermöglicht, die Regeln ihrer allgemeinen Verbreitung zu "verletzen" Atmosphäre, die möchte, dass sich die Luftdrucktiefs von West nach Ost bewegen und so unser Land erreichen, das sich nach Südwesten bewegt.

KALTE INVASIONSANSICHTEN
Da dieses barometrische Tief, das wir über der Region der Ukraine analysiert haben, sich in Richtung unseres Landes bewegen wird, wird kalte Gasmassen in seinem Verlauf tragen, wie wir in unserer zweiten Karte mit den Blautönen sehen können. Dies führt dazu, dass die Temperatur erheblich sinkt und sogar Schnee auf eine indikative Höhe in 800 Meter und über.

STURMY NORTHERN IN DER AEGEAN
Diese Übertragung von Kaltgasmassen erzeugt einen starken Gradienten (Druckunterschied) in der Ägäis und im Osten des Kontinents, was am Mittwoch zu stürmischen Nordwinden in diesen Gebieten führt. Ab Donnerstag werden die Nordwinde nachlassen und ab Freitag werden sie zu Südwinden wie wir in unserer dritten Karte sehen können.

SCHWERER REGEN IM SÜDRISIKO DER FLUT
Das barometrische Tief, das unser Land betreffen wird, wird zu einer starken Instabilität der Atmosphäre führen, und wir erwarten dies Starke Regenfälle - Stürme in der Südsee. Wie wir in unserer vierten Karte mit den Farben sehen können.

Im Zentrum dieser Phänomene steht hauptsächlich Kreta, Cyclades und mögliche Teile von Evia mit Schwerpunkt auf Berggebieten, in denen auf die Möglichkeit von Überschwemmungen vorbereitet sein sollte. Wir schließen diese Bewertung unter Berücksichtigung der Zeit, in der sich die niedrige Atmosphäre schnell und leicht erwärmt, und wenn sehr kalte Luftmassen höher liegen, können atmosphärische Phänomene mit Dynamik auftreten.

NIEDRIG FÜR DIE ZEIT TEMPERATUREN - GEFÄHRLICH FROST
Am Mittwoch- und Donnerstagmorgen sind die Temperaturen für die Saison ziemlich niedrig, hauptsächlich im Osten und Nordosten, was sich in unserer neuesten Karte widerspiegelt.. Diese beiden Tage erfordern viel Aufmerksamkeit von unseren Landwirten, da die Wahrscheinlichkeit einer Frostbildung mit Schwerpunkt auf Nordgriechenland und bergigen Halbgebirgsregionen im Allgemeinen erhöht ist, was zu Problemen für die Ernte führen wird.

Wie wir jedoch gegen Samstag auf derselben Karte sehen können, wird das Quecksilber einen spektakulären Anstieg zeigen, bei dem wir sehen können, dass es sich 25 ° C nähert oder sogar lokal überschreitet..

Folge uns

in wenigen Minuten einkaufen!

Erstellen Sie Ihren Eshop mit Ihrer eigenen Domain in einfachen Schritten zur einfachsten Eshop-Abonnementplattform.

Gerade angesagt

Prämie

Geschichten für Sie

Mehr von Mykonos Ticker

Error: Inhalt ist geschützt !!