16.3 C
Mykonos

Web-Radio

13 C
Athen
16.3 C
Mykonos

Wetter

Kommunal- und Regionalwahlen: Das Wahlgesetz für die Kommunalverwaltung befindet sich in öffentlicher Konsultation [Rechnung]

Das Wahlgesetz für die Kommunalverwaltung befindet sich in öffentlicher Konsultation. Was ändert sich in der Gesetzesvorlage für die "Wahl der kommunalen und regionalen Gebietskörperschaften"? – Änderungen in Bezug auf den Entwurf – was tut……..

Diese Rechnung versucht es Wiederherstellung der Regierungsführung in den Gemeinden und Regionen des Landes mit der Abschaffung der sogenannten "Einfaches Analog" implementiert von SYRIZA und die katastrophale Folgen für ihren reibungslosen Betrieb hatten.

Die wichtigsten Änderungen, die durch den Gesetzentwurf hervorgerufen wurden, die nach einem fruchtbaren Dialog mit den institutionellen Vertretern öffentlich konsultiert wird der lokalen Regierung A 'und B' Abschluss (KEDE und ENPE), sind im Folgenden zusammengefasst:

  • Wiederherstellung der 5-Jahres-Laufzeit. Die Bürgermeister und Gouverneure, die im Oktober gewählt werden 2023, wird eine volle Laufzeit von fünf Jahren haben.
  • Reduzierung der Mitgliederzahl der Gemeinderäte, von Gemeinderäten und Regionalräten.
  • Das Wahllimit aus der ersten Runde ist festgelegt auf 43% plus eine Stimme.
  • Es ist eingestellt Limit 3% für das Recht, einen Gemeinderat oder Regionalrat zu wählen, το οποίο είναι ευθυγραμμισμένο με το ισχύον στις βουλευτικές εκλογές και ανεξάρτητο από τον αριθμό των μελών του.
  • Es ist gesichert die Wahl von 3/5 von Vorstandsmitgliedern an den Gewinner Wahl.
  • Es ist eingestellt Frist 31. August für die Erstellung und Erklärung von Kombinationen, damit die Wahlkosten vollständig unter Kontrolle sind und die Kandidaten den Wählern rechtzeitig bekannt sind.

Die Konsultation endet am Donnerstag 18 schreiten 21.00.

Die wichtigsten Punkte der Rechnung:

* Wenn die erste Kombination einen Prozentsatz von bis zu erhält 60%, wählt sie 3/5 der Sitze des Gemeinde- oder Regionalrates, während oben drauf 60%, Die Sitze jeder Kombination sind proportional verteilt.

* Es ist eingestellt Limit 3% für das Recht, einen Gemeinderat oder Regionalrat zu wählen, wie bei den Parlamentswahlen.

** Die fünfjährige Amtszeit der Kommunal- und Regionalbehörden kehrt zurück. Ο a’ Die Wahlrunde findet am zweiten Sonntag im Oktober des fünften Jahres jeder Amtszeit und am zweiten am folgenden Sonntag statt. so, Die nächsten Kommunalwahlen finden am statt 8 und 15 Oktober 2023.

** Die Installation der neuen Behörden erfolgt am 1. Januar des folgenden Jahres von denen der Wahlen und ihre Amtszeit endet am 31. Dezember des fünften Jahres.

** Die Kombinationserklärung wird bis zum 31. August elektronisch eingereicht des Wahljahres.

** Die Zahl der Mitglieder der Gemeinderäte und der Regionalräte wird reduziert und auf der Grundlage derjenigen gebildet, die heute der unmittelbar kleineren Bevölkerungsskala entspricht..

** speziell, in Gemeinden mit Bevölkerung bis 2.000 Bewohner, Der Stadtrat wird bestehen aus 11 Staaten (von 13), von 2.001 – 5.000 Bewohner 13 Staaten (von 17), von 5.001 – 10.000 Bewohner 17 Staaten (von 21), von 10.001 – 30.000 Bewohner 21 Staaten (von 27), von 30.001 – 50.000 Bewohner 27 Staaten (von 33 für 60.000 Bewohner), von 50.001 – 100.000 Bewohner 33 Staaten (von 41 für die Bevölkerung von 60.000), von 100.001 – 200.000 Bewohner 37 Staaten (von 45 für 150.000 Bewohner), während in Gemeinden mit einer Bevölkerung von 200.000 Einwohner und über dem Stadtrat bestehen aus 41 Staaten, statt 49 derzeit geltende (für über 150.000 Bewohner).

* beziehungsweise, in Regionen mit einer Bevölkerung von bis zu 300.000 der Regionalrat wird haben 31 Staaten (von 41), von 300.001 – 800.000 41 Staaten (von 51), von 800.000 und über 51 Staaten (von 71), während der Regionalrat der Region Attika bestehen wird aus 71 Staaten, nämlich 30 weniger Mitglieder als heute.

* Es wird weniger Mitglieder der Gemeinderäte geben, wie die Stadtbezirke umbenannt werden. Diejenigen von ihnen haben eine Bevölkerung von bis zu 300 Die Bewohner werden vom Präsidenten der Gemeinde verwaltet. Gemeindegemeinden mit einer Bevölkerung von über 300 Einwohner werden vom Vorsitzenden des Gemeinderats und des Gemeinderats regiert.

* in "Gemeindegemeinden" werden ebenfalls in Gemeindebezirke umbenannt in die die Siedlungen unterteilt sind – Sitze von Gemeinden mit einer Bevölkerung von mehr als 100.000 Bewohner.

* Ende, die maximale Anzahl von Kandidaten für Gemeinderäte und Regionalräte auf jedem Stimmzettel wird gebildet bei 150% die Anzahl der Sitze in jedem Wahlkreis (von 30% das war in Kraft bei den letzten Wahlen), während bleiben bei 40% obligatorische Vertretung durch beide Geschlechter.

Vorerst, Das Wichtigste ist, dass es jetzt einen offiziellen Text gibt, folgendermaßen:

es Rechnung

Lader Wird geladen...
EAD Logo Braucht zu lange?

Neu laden Dokument neu laden
| Öffnen In neuem Tab öffnen

Der dazugehörige Bericht

Lader Wird geladen...
EAD Logo Braucht zu lange?

Neu laden Dokument neu laden
| Öffnen In neuem Tab öffnen

Folge uns

in wenigen Minuten einkaufen!

Erstellen Sie Ihren Eshop mit Ihrer eigenen Domain in einfachen Schritten zur einfachsten Eshop-Abonnementplattform.

Gerade angesagt

Prämie

Geschichten für Sie

Mehr von Mykonos Ticker

Error: Inhalt ist geschützt !!